Sie sind hier: Startseite Forschung Projekte

Projekte

 

 

Laufende Projekte

 

DFG-Forschergruppe "Evidenzpraktiken in Wissenschaft, Medizin, Technik und Gesellschaft" (FOR 2448); Sprecherinnen: Prof. Dr. Karin Zachmann und Prof. Dr. Mariacarla Gadebusch Bondio / Teilprojekt 3: "Das Janusgesicht der Partizipation: Evidenzpraktiken in der personalisierten Medizin"; Teilprojektleiterin: Prof. Dr. Mariacarla Gadebusch Bondio; Wissenschaftlicher Mitarbeiter: Dr. phil. Tommaso Bruni; Wissenschaftliche Hilfskraft: Emilia Lehmann

Mehr Informationen: http://www.evidenzpraktiken-dfg.tum.de

 

Forschungsverbund ForGenderCare (gefördert vom Freistaat Bayern); Sprecherinnen: Prof. Dr. Irene Villa und Prof. Dr. Barbara Thiessen / Teilprojekt 2: "Die Sorge um die Fürsorge: bis zum Ende über sich verfügen... Geschlechterspezifische Vorstellungen von Autonomie, Verantwortung und Vulnerabilität"; Teilprojektleiterinnen: Prof. Dr. Mariacarla Gadebusch Bondio und Prof. Dr. Susanne Kinnebrock

Mehr Informationen: http://www.forgendercare.de/home/

 

DFG-Forschergruppe "Natur in politischen Ordnungsentwürfen: Antike – Mittelalter – Frühe Neuzeit‘"(FOR 1986); Sprecher: Prof. Dr. Beate Kellner und Prof. Dr. Andreas Höfele / Teilprojekt 7: "Medicus politicus – ärztliche Entwürfe zum Schutz und zur Verbesserung der menschlichen Natur in Zeiten der Krise"; Teilprojektleiterin: Prof. Dr. Mariacarla Gadebusch Bondio; Wissenschaftlicher Mitarbeiter: Manuel Förg, M. A.; Studentische Hilfskraft: Daniel Hofmann

Mehr Informationen: http://www.for1986.uni-muenchen.de/index.html

 

Abgeschlossene Projekte

 

DFG-Projekt "Homo perfectus – medical utopias and practices in dealing with nature" (GA 1086/7-1) (Januar 2017 bis Dezember 2019); Leitung: Prof. Dr. Mariacarla Gadebusch Bondio

Wissenschaftlicher Mitarbeiter: Prof. Dr. Kay Jankrift; Wissenschaftliche Hilfskraft: Katharina Link, M.A.

 

DFG-Projekt “Gabriele Zerbis De cautelis medicorum opus perutile (1495). Zur Genese und Entwicklung des Achtsamkeitstopos in der medizinischen Ethik“ (GA 1086/3-1;) Projektleitung: Prof. Dr. Mariacarla Gadebusch Bondio

 

Deutsch-französisches DFG-Programm in den Geistes- und Sozialwissenschaften: Errors and mistakes – a cultural history of fallibility (Faillibilité et culture des erreurs dans la médecine. Aspects historiques, épistémologiques et éthiques, 1500-1650 (GA 1086/6-1 ; 2011-2014)) Projektmanagement: Mariacarla Gadebusch Bondio (Deutschland), Roberto Poma (Frankreich)

 

Artikelaktionen